Willkommen

 

 

Manche rauchen gern: ich dichte gern oder schreibe Geschichten. Handelt eine Kurzgeschichte von Kalle K., dann wird sie auf Berlinisch vorgetragen - meiner Muttersprache. Wirke seit etwa 25 Jahren in Lese- und Schreibwerkstätten verschiedener Berliner Bezirke mit. Zudem hatte ich schon diverse Auftritte bei Poetry Slams oder öffentlichen Lesungen von Aphorismen, Gedichten, Kurzgeschichten, Satiren und Märchen. Besonders gern hüpfe ich als Textperformer und auch Sänger mit Musikbegleitung auf verschiedenen Kleinkunstbühnen herum. Außerdem habe ich viel Freude habe ich beim Texten und Komponieren von Liedern und Raps. Letzter Satz: ich verstehe mich als Universal-Dichter, der die Welt nicht so lassen will, wie sie ist.

 

Updates vom 20.07.2020 - bitte reichlich           nach unten             scrollen

 

Liebe Besucherinnen & Besucher meiner Internetseite,

nach der coronabedingten Verschiebung freuen wir uns riesig, jetzt endlich zur Premiere von Lena Kelm's Buch einladen zu können.

Auf ein gesundes Wiedersehen im Café  Plume!

 

 

KASACHSTAN IM KOCHTOPF:

 Lesung, Gesang & Büfett 

         - mit   A   B   S   T   A   N   D   die beste Lesung im August -

Sonntag, 30.August, 17:17 h, Café Plume

Die in Kasachstan aufgewachsene Lena Kelm stellt ihr kürzlich erschienenes Buch „Kasachstan im Kochtopf“ vor. Darin erläutert sie unterhaltsam die Herkunft der Gerichte wie auch deren Bezeichnungen – ein Spiegelbild der verschiedenen Volksgruppen und ihrer Sprachen.  Sie würzt das Buch mit über 60 Rezepten, praktischen Erläuterungen bei der Zubereitung der Speisen sowie Einkaufstipps und trägt kurzweilige Geschichten aus ihrem früheren sowie ihrem neuen (Neuköllner) Leben vor.

Der Schillerkiez-Neuköllner Autor Wolfgang Endler assistiert  kurztextlich und auch singend. Mit einem leckeren Büfett im Hintergrund werden die beiden den geschmackvollen Nachmittag noch mit einigen russischen Volksliedern garnieren: getreu dem Motto „Pirogen mit Prosafüllung - Pelmeni mit Musike drin“.

Da die Anzahl der Gäste coronabedingt eng begrenzt ist, bitten wir um verbindliche Reservierung per E-Mail bei Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!  -  damit verbunden ist ein Kostenbeitrag von 10 Euro für den Imbiss.    

Café Plume, Warthestr. 60,  12051 Berlin-Neukölln

Fahrverbindung:   U-Bhf Leinestraße oder S-/U-Bhf Hermannstraße 

 

Infos: www.cafeplume.de, www.wolfgang-endler.de

 

 

NACHTRAG ZUM MÄRZ 2020

Zumindest die untenstehende Veranstaltung konnte im Monat März noch stattfinden! Sobald es neue Termine für Lesungen dazu gibt, werde ich euch rechtzeitig informieren – das Buch könnt ihr aber schon gern vorher bestellen!

 

Dienstag, 10.03., 19:00 h

Lesung "Ihre Papiere bitte" - Gedichte zur Zeit“

 

mit Günther Bach, Ute Eckenfelder, Wolfgang Endler, Wolfgang Fehse, Frederike Frei, Gabriele Fritsch-Vivié, Dorle Gelbhaar, Renate Gutzmer u.a.

 

Lettrétage, Mehringdamm 61, 10961 X-berg

Fahrverbindung: U Bhf Mehringdamm

 

Vor vier Jahren traf sich im Verband deutscher Schriftstellerinnen und Schriftsteller / Landesverband Berlin eine Gruppe engagierter Lyriker*innen. Die Autor*innen waren sich einig: ihr Schreiben sollte etwas bewirken. Die soeben erschienene Anthologie "Ihre Papiere bitte" soll zeigen, wie wichtig politische Lyrik auch heute ist. Bei einer gemeinsamen Lesung zeigt die Gruppe jetzt ihre Papiere.

Eintritt 5 € / ermäßigt 3 €         

Weitere Infos: https://www.lettretage.de/programm/?event_id1=9935

 

 

Hier möchte ich euch noch auf weitere Publikationen hinweisen, an denen ich – minder oder mehr – beteiligt war.

Auch für diese Veröffentlichungen gilt: Sobald es neue Termine für Lesungen dazu gibt, werde ich euch rechtzeitig informieren – das entsprechende Buch könnt ihr aber schon gern vorher bestellen!

 

Anthologie   "(un)zeitgemäß"  -  ISBN 9783752950045

https://www.epubli.de/shop/autor/Monika-Jarju/14383

 

 

 

SOEBEN ERSCHIENEN – DAphA Aphorismen-Kalender 2021

 

http://www.dapha.de/publikationen/kalender/

 

 

Bis dein Blick Meer wird: Gedichte

https://www.goodreads.com/book/show/48569795-bis-dein-blick-meer-wird

 

Lesung voraussichtlich  am 25.09.2020    siehe  https://ulrich-grasnick.de/

 

 

 

MEIN KOMMENTAR AUS DER RUBRIK 

BERICHT ZUR (SCHRÄG-) LAGE DER NAZI-ON

 

LANGE ERWARTET – ENDLICH REALISIERT:

VERMUMMUNGSVERBOT AUFGEHOBEN!

GROSSEN DANK AN ANGIE & HEIMAT-HOTTE!!!

 

 

Am extremen Rande von Veranstaltungen gibt es oft die ersten oder auch letzten Exemplare Endlerscher Publikationen – bei Bedarf handgemalte & mundgepustete Widmung, z.B. in dieses Büchlein          

 

mArkanT bis mAkaber  - APHORISMEN  - von Wolfgang Endler

Leseprobe           AUS DER RUBRIK: Lokal handeln – global miss_handeln

 

TEMPORÄRE EMPATHIE  

jeder hat halt sein Päckchen zu tragen,                              
sagte zum Packesel
mitleidig lächelnd
der Rucksackbomber

 

 

 

Heftbindung 8,00 € ----ISBN: 978-3-7418-9765-8

Verlagsseite: http://www.epubli.de/shop/buch/mArkanT-bis-mAkaber-Wolfgang-Endler-Monika-Jarju-Dorothy-Siegl-9783741897658/61739

Frohe Botschaft für meine Fans: von meinen Büchern gibt es nur noch wenige Exemplare - käuflich zu erwerben bei Lesungen oder auch online --- ggf. wird im Verlag gnadenlos nachgedruckt! 

 

 

 

EINEN ÜBERBLICK ÜBER PUBLIKATIONEN MIT MEHR ODER WENIGER BETEILIGUNG VON MIR IST ZU FINDEN IN DER RUBRIK   ---  VERÖFFENTLICHUNGEN       

 

 

 

Updates vom 20.07.2020 - hier Ende 

 

 

Joomla templates by a4joomla